How to be more grateful!

Hallo Poderosas! Weihnachten steht vor der Tür und wir können es kaum erwarten unsere Geschenke auszupacken und andere zu beschenken! Wie jedes Jahr präsentieren Firmen ihre Produkte von ihrer besten Seite und empfehlen sie als Weihnachtsgeschenk. Es wird alles Mögliche angeboten, sei es Parfums, Schminke, Kleidung, Elektronische Geräte, usw., aber habt ihr schon daran gedacht ein bisschen mehr Aufmerksamkeit, Zeit, Liebe oder Zuneigung zu verschenken?
Von Jahr zu Jahr geht das immer mehr verloren, dabei sagen viele, „früher war alles besser“. Ist das so? Naja darüber könnte man lange diskutieren, aber es steht fest, dass Menschen früher, vor allem in der Nachkriegszeit, in viel größerer Not und Armut waren als wir heutzutage. Wenn du diesen Post hier lesen kannst, ein Dach über deinem Kopf hast und eine Familie die hinter dir steht, dann gehörst du schon zu den Wohlhabenden dieser Erde. Viele Menschen die in Armut leben wünschen sich genau das was du schon hast, vielleicht sogar weniger! Sieh dich mal um, siehst du wie viel du besitzt? Kennst du dessen Wert? WICHTIGER: Weißt du es ZU SCHÄTZEN? Bist du dafür DANKBAR?

Dieser Beitrag soll euch dazu helfen dankbarer zu sein (: Dankbarsein ist nicht gleich Zufriedensein! Es geht nicht darum, dass ihr zufrieden seid. Bist du zufrieden, hast du kein Interesse an Veränderung und bleibst da stehen wo du schon bist. Ihr sollt nur lernen mehr Dankbarkeit zu zeigen, denn je dankbarer ihr seid, desto mehr werdet ihr erreichen! Vor allem werden bestimmte Sachen schon als so selbstverständlich genommen, dass wir sie gar nicht mehr wahrnehmen z.B. Familie, Freunde, Schulerziehung, oder auch Smartphones, TV… Die Liste würde kein Ende haben.
Deswegen finde ich ein simples Dankbarkeits-Tagebuch absolut empfehlenswert!

Was ihr braucht:

  • Ein Notizbuch
  • Einen Stift

Anleitung:

  1. Schreibt ganz am Anfang alle Sachen auf für die ihr dankbar seid, wirklich alles was euch so auf die Schnelle einfällt.
    2. Jetzt fangt an tiefgründiger zu denken, ihr solltet keine Details vergessen. Wird eure Liste schon länger, merkt ihr wie viele Dinge es gibt wofür man dankbar sein kann?
    3. Führt diese Liste immer weiter. Es muss nicht täglich sein, es reicht wenn ihr es wöchentlich oder monatlich macht.

Diese kleine Angewohnheit wird euch helfen Alltägliches mit anderen Augen zu sehen. Ihr werdet bemerken wie viel ihr habt und ihr werdet viel glücklicher sein, da ihr euch auf das, was ihr bereits habt, konzentriert und nicht auf das was euch fehlt!

Hiermit wünsche ich euch eine wunderschöne Zeit mit euren Liebsten und genießt die gemeinsamen Weihnachtstage. Die wunderbarsten Geschenke bekommen wir bereits jeden Tag. Merry Christmas!!!

„Be thankful for what you have. Your life, no matter how bad you think it is, is someone else´s fairy tale.”-Wale Ayeni

XOXO Luana


 

Olá poderosas! O Natal está na porta, e todos estamos anciosos para abrirmos nossos presentes e ver a alegria daqueles que vão receber nossos presentes. Como todos os anos as firmas apresentam seus produtos como sendo os melhores e recomendam como presente de Natal. Envolvendo as mais variadas opções de presentes, como por exemplo perfumes, maquiagens, eletrônicos e etc…Mas vocês já pensaram em presentear um pouco mais atenção, tempo, amor e carinho?

De ano em ano vai se perdendo mais e mais, pois muitas pessoas dizem que antigamente tudo era melhor. É assim? Sobre isso podemos discutir por muito tempo, mas na verdade nós vamos perceber que a geração pós-guerra era mais necessitada do que a gente nos dias de hoje.Entao se você consegue ler esse blog, tem um teto sobre a sua cabeça e uma família que te apóia, entäo você está numa situação privilegiada em comparação a muitas pessoas neste mundo.Muitas pessoas que estão na pobresa gostariam de ter uma vida como você! Olhe ao seu redor, veja o quanto você tem. Você reconhece esse valor? Você é agradecido por isso?

Esse Post é para ajudar vocês a serem mais agradecidos(: Gratidão não significa satisfação! Não é sobre ser satisfeito. Quando você está satisfeito , não tem interresse em nenhuma mudança e fica estacionado onde você está, Você só tem que aprender a ser agradecido pelo que tem e buscar objetivos a serem alcançados. Tudo que temos parece normal, como família, amigos, ensino escolar, telefone celular, tv e muito mais.
Por isso eu acho um diário onde podemos escrever coisas que somos felizes de ter, muito aconselhável!

O que vocês precisam:

  • Um caderno de notícias
  • Uma caneta

Como Fazer:

  1. Escreva bem no começo todas as coisas importantes que você deve agradecer, realmente aquilo que vem mais rápido à mente.
    2. Agora começe a pensar mais profundo e nao esqueça de escrever-los detalhadamente. Percebem quantas coisas existem para sermos agradecidos?
    3. Sempre fique continuando a lista. Nao precisa ser todo dia, abasta fazer uma vez na semana ou mês.

Esse hábito vai le ajudar a ver a quantidade de coisas que você tem!

Um Feliz Natal a todos de vocês, aproveitam esses dias natalinos com a familia e amigos! Lembre-se que os melhores presentes da vida não podem ser comprados.

„Be thankful for what you have. Your life, no matter how bad you think it is, is someone else´s fairy tale.”-Wale Ayeni

XOXO Luana

 

 

4 Gedanken zu “How to be more grateful!

  1. Liebe was ist says:

    liebe Luana,
    eine ganz wunderbare Idee auf diese Weise etwas Dankbarkeit zu üben und sie festzuhalten. ich finde tatsächlich auch, dass wir in unserer Welt manchaml einfach vergessen dankbar zu sein … einfach nur weil wir es vergessen.
    in diesen Tagen geht es aber ums zusammenrücken und gemeinsame Zeit und dafür dürfen wir dankbar sein.
    danke für diese wunderbare Idee!

    ❤ Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/
    https://www.instagram.com/liebewasist/

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s