Fashion Trends nachlaufen oder nicht?

Hallo Poderosas! Wie geht es euch mit den ganzen Modetrends? Befolgt ihr sie direkt oder zieht ihr lieber eure eigene Linie durch? Ich muss ehrlich sagen, dass ich mich des Öfteren überfordert fühle; Fange ich an Gefallen an einem Trend zu entwickeln, ist er schon wieder „out“ und ein neuer Trend ist schon längst unter den Menschen. Vor allem in der heutigen Zeit, wo die Welt immer besser vernetzt ist, kommt man oft den Trends gar nicht mehr richtig nach. Dazu kommt auch noch, dass die Menschen ihre Individualität verlieren und immer mehr und mehr der Masse anpassen. Ich möchte hier keineswegs die These aufstellen, dass Modetrends schlecht sind, denn ich selber komme manchmal nicht um sie herum, aber jeder sollte auch mal für sich neues ausprobieren, auch wenn es gerade nicht angesagt ist. Was ich damit sagen will ist, ihr sollt für euch euren eigenen Stil entwickeln und euch nicht verantwortlich fühlen, jedem Trend zu folgen. Es macht so viel Spaß Neues auszuprobieren und sich auch mal von den anderen abzuheben, das solltet ihr auch mal austesten!

Leider ist es allerdings gar nicht so einfach, denn in den meisten Geschäften bei denen das Preis-Leistungs-Verhältnis passt, findet man meistens nur die aktuellen Trends. Am besten ist es, man findet dazu Alternativen. Ich z.B. habe die perfekte Alternative für mich gefunden, Fashion-Kunst-Santos. Josenete’s Fashionladen bietet schöne und leistbare Kleidungsstücke für jede Frau und jeden Geschmack. Mit einer persönlichen Beratung sind die passenden Stücke schnell gefunden und warten nur mehr darauf getragen zu werden.

Hier haben wir ein paar Outfits zusammengestellt:IMG_7860

IMG_7583 2

IMG_7533

IMG_7666

IMG_7749

IMG_7825

IMG_7418

Wie ihr sehen könnt, haben wir die verschiedensten Looks zusammengestellt. Egal, ob ein Business Look oder Freizeitlook, die Auswahl ist da. Also liebe Poderosas, schnappt euch eure beste Freundin und macht euch einen schönen Shopping Trip!

Hier könnt ihr einen Termin festlegen:
Fashion-Kunst-Santos

 

18 Kommentare zu „Fashion Trends nachlaufen oder nicht?

  1. Also ich persönlich „laufe keinen Trends nach“ nur weil sie gerade IN sind. Ich kaufe das was mir gefällt und worin ich mich wohl fühle. Man sollte keine Sachen tragen nur weil sie in sind um damit anderen eventuell zu gefallen und als modebewusst dazustehen. Außerdem ist es, wie du auch schon gesagt hast, viel zu teuer allen Modetrends hinterher zu sein, weil sie einfach auch viel zu schnell vorbei sind. Vor allem da die Modeblogger heute ja sowieso viel gesponsert bekommen, kann man sich das als „normaler Mensch“ sowieso alles nicht leisten 😀
    Ich kaufe einfach was ich schön finde! Und das davon zwangsläufig manche Sachen gerade in Mode sind stört mich nicht. Wenn sie es dann aber nicht mehr sind, ziehe ich sie trotzdem noch an 🙂

    Liebe Grüße
    Pauline ❤

    http://www.mind-wanderer.com

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Pauline,
      du bringst es auf jeden Fall auf den Punkt! Man soll wirklich Sachen kaufen in denen man sich wohl fühlt und die man schön findet. Vielen lieben Dank für deinen Kommentar!!! ❤
      Schönen Abend noch 🙂

      XOXO Luana

      Gefällt 1 Person

  2. Hallo 🙂
    Schöner Beitrag zu dem Thema!
    Ich kaufe auch lieber was ich schön finde als jeden X-Beliebigen Trend mitzumachen. Grad wenn ich Frauenmagazine mit angeblichen Fashiontrends in der Hand habe, überblättere ich diese Seiten gerne…denn oftmals sieht man dort nur die reinsten Katastrophen!
    Wenn mir natürlich ein Trend sehr gut gefällt dann kommt der auch in meinen Kleiderschrank.
    Liebe Grüße,
    Julia von http://rawrpunzelblog.wordpress.com

    Gefällt 1 Person

  3. Ich finde auch, dass man Trends nicht immer zwingend hinterherlaufen muss. Es gibt im Jahr so viele Trends und ich wüsste gar nicht wie ich es umsetzen sollte, alle Trends zu shoppen und dann auch noch zu tragen. Ich trage immer das was mir gefällt, lasse mich aber sehr gerne dabei von zB anderen Bloggerinnen inspirieren oder beim Schaufensterbummeln.

    Ich wünsche dir einen schönen Tag,
    Christin von http://www.nochedeverano.com 🌸

    Gefällt 1 Person

    1. Ja stimmt, es gibt so viele Trends, dass ich mir manchmal die Namen nicht einmal merke 🙂
      Ich lasse mich auch gerne inspirieren und kaufe das was mir gefällt!

      XOXO Luana

      Gefällt 1 Person

  4. Liebe Luana,

    erstmal: Super schöne Outfits! Sie stehen Dir alle hervorragend! 🙂

    Sicher, ich folge schon sehr irgendwelchen Modetrends. Allerdings nicht allen. Und ich hab auch bei einigen Dingen meinen ganz eigenen Stil. Manche Mädels, die mich kennen, schütteln auch mal den Kopf über das, was ich anhabe. Aber das stört mich nicht. Ich selbst muss mir gefallen. Auch, wenn ich manchmal daneben liege 😉

    Liebe Grüße,

    Tabea
    http://tabsstyle.com

    Gefällt 1 Person

  5. Liebe Luana,

    ein toller Blogbeitrag mit schönen Denkanstößen.

    Ich persönlich renne Modetrends nicht blind hinterher, jedoch orientiere ich mich ab und an an ihnen – im Großen und Ganzen würde ich jedoch sagen, dass ich modisch „frei“ bin und meistens das trage, was mir zusagt. Das sind am meisten elegante Stücke, die nicht mal unbedingt gerade total en vogue sind. Mit Chokers oder Creppers hat man mich derzeit noch nicht gesehen – denn es sollte ja trotz Trend auch immer zu einem passen.

    Ich wünsche dir einen tollen Start in die neue Woche und entsende

    Ganz liebe Grüße,
    Tina

    Gefällt 2 Personen

  6. Hallo meine Liebe,
    mir geht es da ganz ähnlich wie dir! 🙂 Um manche „Trends“ kommt man einfach nicht herum.. da gibt es dann nur Blusen mit Volant Ärmlen (z.B.). Ich versuche immer mir selbst treu zu bleiben und nur die Sachen zu tragen, die mir gefallen, in denen ich mich wohl fühle und dir auch zu mir passen. Das ist manchmal gar nicht so einfach. Bei Basic Sachen lohnt es sich, wie ich finde, auch mal in hochwertige Sachen zu investieren.
    Ein tolles Beitrag und Anregung zum Nachdenken! 🙂
    LG Julia
    http://diejuliy.com/

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s