Wie teile ich meine Zeit besser ein? | Zeitmanagement

Hallo Poderosas! Aus aktuellem Anlass möchte ich heute mit euch ein Thema teilen, welches vor allem in stressigen Zeiten sehr wichtig ist. Zeitmanagement! Wie viele von euch wissen, gehe ich noch zur Schule und strebe momentan einen doppelten Abschluss an. Das bedeutet, dass ich nicht nur viel Zeit in Lernen investieren muss, sondern auch in viele Arbeiten und Projekte. Dazu kommt noch, dass ich auch  Zeit für meinen Blog, Fitness und meinen Freund finden möchte. Am Anfang habe ich es für unmöglich gehalten, doch seit ich einen kleinen Trick anwende, schaff ich tatsächlich alles unter einen Hut zu bringen.

Dieser „Trick“ heißt ZEITMANAGEMENT! 

  • Hast du dir schon mal Gedanken darüber gemacht, mit was du täglich deine Zeit verbringst?
  • Ist dir schon mal aufgefallen, wie viel Zeit du täglich mit unwichtigen Sachen verschwendest?
  • Ist dir bewusst, dass du eigentlich viel mehr Zeit hättest, wenn du deine Zeiten gezielt einteilen würdest?

Das sind wichtige Fragen, die du dir stellen solltest, wenn du in deinem Leben was ändern möchtest. Denn ich habe mir genau diese Fragen vor einiger Zeit gestellt und sie haben mir erstmal klargemacht, was ich eigentlich mit meiner Zeit mache. Ich habe mir dazu einen Stift und ein Blatt Papier genommen und diese Fragen beantwortet. Das Gleiche empfehle ich auch dir und sei dabei ganz ehrlich zu dir selbst, denn nur so wirst du die Fehler erkennen können.

Nachdem du dir diese Fragen beantwortet hast, kann ich sicher erahnen was drauf steht.. oder zumindest hat es bei mir so ausgeschaut, dass ich zu viel Zeit mit Social Media verbracht habe, da zählen auch die paar Minuten, wo man schnell die Stories von jemanden anschaut. Ich habe viel Zeit mit Menschen, die mich von meinen Träume abgehalten haben verbracht und ich habe zu viel Zeit mit Sachen die für mich nicht relevant waren verschwendet. Ich will damit nicht sagen, dass du diese Sachen nicht mehr machen sollst, sondern nur, dass dir selber Limits setzt, damit du nicht deinen ganzen Tag damit verbringst.

Wie teile ich meine Zeit ein?
Um deine Zeit einzuteilen solltest du dir Prioritäten setzen. Was ist für dich wichtig? Was hat Vorrang? Erstelle dir eine Liste, die alles beinhaltet, was du zu machen hast, inklusive Essen, Duschen, lernen, Sport, Social Media, und und und…. Daneben schreibst du die ungefähre Zeit, die du für die jeweilige Aufgabe brauchst. Somit hast du einen Überblick über deinen Tagesablauf. Jetzt wo du weißt, wie das funktioniert, solltest du dir solche Listen für jeden einzelnen Tag erstellen. Das kannst du immer am Abend davor machen. Und nicht vergessen, die wichtigsten Aufgaben zuerst! Am Ende soll ungefähr eine „To-Do Liste“ entstehen, nur dass daneben auch die notwendige Zeit für die Aufgaben stehen soll.

Mit dieser Art und Weise habe ich geschafft so viel wie möglich aus meinem Tag zu machen. Natürlich muss ich dafür auch diszipliniert sein, aber wenn man einen Ziel vor Augen hat, schafft man es auch! Auch ich habe manchmal ein paar Ausnahmen und schaffe nicht alles was ich machen möchte, doch das ist absolut normal. Die Kunst liegt darin wieder in den Flow zu kommen 😉

In diesem Sinne möchte ich diesen Post mit diesem Quote abschließen, der meiner Meinung nach zu 100% der Wahrheit entspricht. Denn wenn du wirklich was willst, dann wirst du die Zeit dazu finden, wenn nicht dann Entschuldigungen.

„Zeit hat man nicht, Zeit nimmt man sich!“ – unknown

XOXO Luana

5 Kommentare zu „Wie teile ich meine Zeit besser ein? | Zeitmanagement

  1. Bei mir ist Zeitmanagment gerade auch so so wichtig!! Neben dem ganzen Schul- und Abi-Stress noch zu Bloggen und auch andere Hobbys wie Sport und Freunde nicht zu vernachlässigen ist Produktivität einfach alles!!
    Das geht dir ja genau so wie mir 🙂
    Dein Spruch ist auch so so war!! Wenn einem etwas wichtig ist, dann findet man auch die Zeit dafür. Das sage ich mir selbst auch immer wieder 🙂

    Liebe Grüße
    Pauline ❤

    http://www.mind-wanderer.com

    Gefällt mir

    1. Oh Pauline,
      ich weiß genau wie du dich fühlst! Da freue ich mich, dass du trotzdem noch die Zeit gefunden hast hier wieder vorbei zu schauen ❤
      Du wirst alles schaffen, einfach nur die Ruhe bewahren! Ich wünsche dir einen erfolgreichen Start in die neue Woche 😉

      XOXO Luana

      Gefällt 1 Person

  2. Liebe Luana, du kannst es zwar nicht sehen, aber du bekommst von mir gerade Standing Ovations, nichts nervt mich mehr, als wenn jemand behauptet, er hatte keine Zeit sich zu melden. Es ist einfach unmöglich, dass jemand 24h pausenlos etwas zu tun hat. Niemand hat nicht wenigstens einmal 1/2 Minute Zeit schnell eine SMS zu tippen, das hat immer etwas mit Prioritäten zu tun, wenn alles andere wichtiger ist, dann kommt das „Zeitproblem“ als Ausrede wie gerufen. So so wahre Worte meine Liebe. Ich wünsche dir eine ganz fantastische Wochenmitte, ganz ganz liebe Grüße, x S.Mirli
    http://www.mirlime.com

    Gefällt mir

    1. Liebe Mirli,
      erstmal vielen lieben Dank!
      Ich gebe dir vollkommen Recht. Meine Zeit ist momentan leider sehr begrenzt und trotzdem nehme ich mir gerne Zeit für die Menschen, die mir wichtig sind. Ich glaube in solchen Situationen wird einen erst richtig bewusst wer wirklich ein wahrer Freund ist und wer nicht.

      Ich wünsche dir einen entspannten Sonntagabend und morgen einen tollen Start in die neue Woche!

      XOXO Luana

      Gefällt mir

  3. Hach liebe Luana, solche Posts liebe ich ja – deswegen habe ich bei Want Get Repeat eine ganze Kategorie dafür kreiert: den Motivation Monday 🙂

    Tatsächlich befolge ich eine sehr ähnliche Strategie bei meiner Zeiteinteilung und habe darüber erst kürzlich einen Post verfasst 🙂

    XX aus Nürnberg
    Jecky
    Want Get Repeat

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s