Step by Step – meine Pflegeroutine für die Nägel

Hallo Poderosas! Viel zu lange habe ich es hinausgezögert, nun endlich habe ich es geschafft diesen Beitrag für euch zu schreiben, denn heute verrate ich euch die Pflegeroutine für meine Nägel. Schließlich sind gepflegte Nägel für mich das A&O.

Ich persönlich mache mir die Nägel immer selbst und somit verzichte ich auf ein Nagelstudio und kann mir daher auch viel Geld sparen. Gepflegte Nägel sind für mich ein Muss, egal ob Mann oder Frau, es gibt einfach ein positives Erscheinungsbild. 

Step by Step zeige ich euch, wie ich meine Nägel pflege:

  1. Nagellack gründlich entfernen. IMG_0495
  2. Als nächstes entferne ich meine Nagelhaut mit einer Nagelhautzange. Da ich sie regelmäßig entferne, habe ich nur sehr wenig Nagelhaut zum entfernen. Falls du zum ersten Mal deine Nagelhaut entfernst, solltest du erstmal ein Nagelhautentferner-Gel auftragen und mit einem Nagelhaut-Schieber, die Haut nach hinten schieben. Das hat den Vorteil, dass die Haut weicher wird und es viel einfacher ist, diese mit der Zange zu entfernen. Vorsicht: benütze immer deine eigene Zange und falls du selber keine hast, desinfiziere sie immer davor, um Krankheiten zu vermeiden. IMG_0514IMG_0516
  3. Jetzt feile ich meine Nägel auf die gewünschte Länge und Form. Normalerweise habe ich meine Nägel etwas länger, aber zur Zeit finde ich praktischer, wenn sie nicht zu lange sind. Die Form habe ich wie du sehen kannst, immer „gerade“.IMG_0523
  1. Danach trage ich ein „mini color corrector“ von Essie auf, um gelbe Flecken zu vermeiden.IMG_0530
  2. Als nächstes trage ich ein „mini all in one“ ebenfalls von Essie auf, einfach als Base für den Nagellack.IMG_0531IMG_0536
  3. Wie schon gesagt, ist jetzt der Nagellack dran. Diesmal habe ich mich für eine dunkle Farbe entschieden, genauer gesagt dunkel Lila. „luxedo“ von Essie.IMG_0538
  4. Zum Schluss trage ich noch ein „Top Coat“ auf. Es hat den Vorteil, dass der Nagellack länger hält und es einen schönen Glanz verleiht. IMG_0547

Das ist meine persönliche Nagelpflege, die ich jede 1-2 Wochen wiederhole. Für den Alltag trage ich sehr gerne den Hand & Nagel Balsam von Balea. Eine günstige Creme, welche ich jeden Tag auftrage und die meinen Nägeln sehr geholfen hat. IMG_0553

Wie gesagt mache ich meine Nägel selbst und habe keinerlei Erfahrung mit Kunstnägeln oder Sonstigem. Jedoch habe ich schon mehrmals gehört, dass diese Methoden schädlich für den eigenen Nagel sein können und deshalb würde ich es einfach vermeiden, wenn du schöne natürliche Nägel haben möchtest.

Wie sieht eure Pflege aus? Macht ihr eure Nägel selbst oder geht ihr ins Studio? 

„Your hands and feet never take a day off, so take care of them.“ – unknown 

XOXO Luana

Ein Kommentar zu „Step by Step – meine Pflegeroutine für die Nägel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s