Muttertag Spezial | Was mir meine Mutter fürs Leben mitgegeben hat + was ich von ihr übernommen habe!

Hallo Poderosas! Der Tag den wir unseren Müttern widmen steht unmittelbar vor der Tür – Der Muttertag. Doch brauchen wir überhaupt einen „offiziellen“ Tag, um unseren geliebten Muttis besonders viel Aufmerksamkeit zu schenken? Ja, wahrscheinlich schon. Auch, wenn sie unsere Aufmerksamkeit und Liebe rund um die Uhr verdient hätten, denn schließlich haben sie uns jahrelang täglich ihre Aufmerksamkeit und Liebe geschenkt. Leider holt uns aber der Alltag zu oft ein und wir vergessen dabei all das zurück zu geben.

Heute soll es auch gar nicht um klassische Geschenksideen gehen, sondern eigentlich um das Gegenteil. Ich möchte mit euch das teilen, was meine Mutter mir für das Leben mitgegeben hat und ein paar Sachen, die ich von ihr übernommen habe.

Schon als Kind habe ich immer die Gespräche von meiner Mutter mit ihren Freundinnen belauscht und eine Lektion bekam ich mehrmals zu hören, welche sie mich dann später auch gelehrt hat, als ich traurig war, oder als mein Selbstwertgefühl am Tiefpunkt war. „Kaufe dir ein neues Kleid in dem du dich wie die schönste Frau der Welt fühlst, trage einen knallroten Lippenstift auf und gehe raus und versprühe deine Ausstrahlung.“ – waren ihre Worte zu ihren Freundinnen und später auch zu mir. Als Kind habe ich die Kraft dieses Satzes nicht recht verstanden, aber je älter ich werde, desto kraftvoller wirkt dieser auf mich. Meine Mama war schon immer eine „Power Woman“, die sich nicht leicht runterkriegen lässt. Und auch wenn ihre Freundinnen oft die Augen verdreht haben beim Hören dieses Satzes, waren sie im Nachhinein sehr dankbar. Also nehmt euch diese Lektion auch für euer Leben mit und bevor ihr traurig im Bett liegt, denkt an die Worte meiner Mutti.

Vielleicht habt ihr von ihrem Satz raus lesen können, dass meine Mutter auch eine kleine „Beautyqueen“ ist, die sehr auf ihr Äußeres achtet. Klingt zwar klischeehaft, aber meine Mama ist mein absolutes Vorbild in vielen Aspekten des Lebens. Vor allem den roten Lippenstift habe ich von meiner Mama übernommen. Seit ich denken kann trägt sie jeden Tag einen roten Lippenstift auf. Für mich war diese Farbe immer zu stark und auffällig, aber seid ein paar Monaten, habe ich immer wieder ihre Lippenstifte ausgeliehen, weil ich mich so in die Farbe verliebt habe. Eine Freude macht ihr das nicht, denn sie reagiert fast panisch darauf, wenn ihre Lippenstifte leer gehen. Deshalb habe ich mir und ihr einen Ersatz besorgt.

macredlipstick

Wir bevorzugen die Lippenstifte von MAC, da sie für uns am besten zum Auftragen sind und wirklich langanhaltend sind. Meine Mama hat natürlich schon die verschiedensten roten Farben ausprobiert und sie hat mir verraten, dass der Farbton „MAC Red“ und „Ruby Woo“ ihre Favoriten sind. Somit habe ich mich für die Farbe MAC Red  entschieden, da diese Farbe nicht so knallig ist wie die andere und sich cremiger anfühlt.

Tresorlancomeparfüm

Aber nicht nur der rote Lippenstift macht meine Mama aus, sondern genauso ein gutes Parfum. Ein frischer Odeur rundet die selbstbewusste Frau ab und bringt ihre Ausstrahlung auf ein noch höheres Level. Und sind wir uns doch mal ehrlich, jede Mama

hat doch einen persönlichen „Mamaduft“ oder? Seit dem meine Geruchsnerven Düfte wahrnehmen können, verbinde ich das Parfum „Trésor“ von Lancôme mit meiner Mutter. Dieser Duft riecht erfrischend und ist perfekt für Sommertage.

Facetune_07-05-2018-19-51-35

In diesem Sinne wünsche ich euch allen eine schöne Zeit mit euren wunderschönen Mamas. Vergesst nicht die Dankbarkeit zu zeigen, dass sie euch euer Leben geschenkt haben! ❤

In freundlicher Zusammenarbeit mit Notino 

Was haben euch eure Mamas für das Leben mitgegeben? Welche Sachen habt ihr von ihnen übernommen?

„Die Liebe zwischen Mutter und Tochter ist für immer“ – Unknown

XOXO Luana

4 Kommentare zu „Muttertag Spezial | Was mir meine Mutter fürs Leben mitgegeben hat + was ich von ihr übernommen habe!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s