Monthly Review September #9

Hallo Poderosas! Mein letztes Schuljahr hat in diesem Monat begonnen, das heißt ich muss alles geben, weshalb ich schauen muss, wie ich das mit dem Blog und allem managen werde, denn für mich liegt der Fokus für die nächsten Monate auf der Schule. Nichtsdestotrotz versuche ich so gut es geht in meinen freien Tagen zu entspannen oder mich ein bisschen abzulenken.

Was ich erlebt/unternommen habe:
Am Anfang des Monats habe ich so gut es ging noch meine letzten freien Ferientage genossen und habe mich mit vielen Freunden getroffen und viel mit meinem Freund unternommen. Ein Highlight in diesem Monat war, dass ich bei der Josinete Fashion & Art Boutique in St. Johann eingeladen war, um die neue Ware anzuprobieren. Mein Lieblingsoutfit habe ich dann in Wien für euch geshootet (hier zum Beitrag). Wie schon erwähnt ging es für meinen Freund und mich mit unseren Freunden nach Wien, wo wir seinen Geburtstag gefeiert haben. Es war sehr schön mal in Wien zu sein und ich hoffe ich werde in näherer Zukunft wieder dort sein. Das Wochenende darauf ist der Boyfriend nach Miami geflogen und ich durfte 3 herrliche Tage in Südtirol/Italien mit meinen Eltern verbringen. Am Ende des Monats war ich mit einem Freund bei einem Abschlussball und mit meiner Familie haben wir den Geburtstag meines Vaters im Hotel Penzinghof gefeiert. Letzten Samstag war ich spontan mit einer Freundin beim Lost Frequencies Konzert, wobei wir Felix davor getroffen haben und er eine unglaubliche Ausstrahlung besitzt.HerbstOutfitMonthly_Review_SeptemberMonthly_Review_SeptemberMonthly_Review_September

Was ich gegessen habe:
Gegessen wurde in diesem Monat wieder viel und ich glaube in keinem Monat war ich so oft richtig gut essen (man gönnt sich ja sonst nichts 😉 )

Posts des Monats:
Wie finanziere ich meine Reisen? Ich verrate es euch!
Birthday Special in Vienna! | Top Locations und unsere Eindrücke
Mein unvergesslicher Urlaub auf Hvar mit meinen Girls!
Mein Food Guideline for stressful Weeks!
Mein Black & White Outfit für den Herbst!

Vorschau:
Für Oktober ist ehrlich gesagt bis jetzt noch nichts geplant. Also lassen wir uns überraschen was der Monat so mit sich bringen wird.

Was habt ihr im September unternommen?

„There are so many reasons to be happy.“ – unknown 

XOXO Luana

2 Kommentare zu „Monthly Review September #9

  1. Ich mag solche Rückblicke einfach so gerne, dein September hat es ja aber auch in sich gehabt und alleine wenn ich mir diese Bilder ansehe, bekomme ich sofort Hunger. Ich liebe Wien auch so sehr, einfach die beste Location für einen spontanen Wochenendtrip. Ich wünsche dir eine ganz fantastische neue Woche, alles alles Liebe, x S.Mirli
    http://www.mirlime.com

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s