Hält ein Serum wirklich das was es verspricht? 

Hallo Poderosas! Vor einigen Monaten durfte ich euch die Produkte von Dr. Severin  vorstellen (hier zum Beitrag) und da es ein paar Produkte tatsächlich in meine Favorite Beauty Products geschafft haben, hat mir das tolle Team von Dr. Severin ein neues Serum zugeschickt, welches ich jetzt über 5 Wochen getestet habe. 

Ich war ehrlich gesagt schon immer etwas skeptisch und misstrauisch was ein Serum angeht, vor allem haben mir die Preise jedes Mal den Atem geraubt. Denn seien wir ehrlich, manche Beträge, die gewisse Firmen verlangen sind total überteuert und meiner Meinung nach auch erschreckend. Zum Glück hat mir Dr. Severin gezeigt, dass es sehr wohl Serums gibt, wo auch das Preisleistungsverhältnis stimmt. Aber nicht nur der Preis spielt eine Rolle, sondern natürlich auch die Wirkung. 

Drseverinserum1

Wie schon in einem Beitrag erwähnt, benütze ich das „Vitamin C Hyaluron“ Serum  jeden Morgen und jeden Abend, sprich es ist schon fest in meiner täglichen Pflegeroutine miteinprogrammiert. Das neue „Collagen Hyaluron“ Serum hingegen benütze ich nur dann, wenn meine Haut einen richtigen Boost benötigt. Für mein Gesicht ist dieses Serum sehr feuchtigkeitsspendend für den Alltag und es wirkt bei mir Wunder, wenn ich es nach einer langen Autofahrt, einem Flug, oder nach einer partyreichen Nacht auftrage. Bekannterweise können lange Reisen, der Tag danach und Stress, die Haut dehydrieren, weshalb ich dann zum „Collagen Hyaluron“ Serum greife. Die beinhaltete Hyaluronsäure wirkt in der Haut wie ein Wasserspeicher und sorgt daher für Elastizität und Spannkraft. Einfach ideal für das Bindegewebe. Da es hoch- und niedermolekularer Hyaluronsäure enthält, hilft es nicht nur der Haut von außen, sondern es spendet der Haut auch Feuchtigkeit von innen. Ich kann deswegen auch jeder Frau, bei der auf der Haut schon Anzeichen von Fältchen zu sehen sind, dieses Serum empfehlen, um das Bindegewebe vom Gesicht bis zum Dekolleté zu unterstützen. Da wäre jedoch eine tägliche Anwendung vorteilhaft. 

drseverinserum2drseverin4

Um auf die im Titel gestellte Frage zu antworten, hier mein Fazit: 

Ein Serum ist ein toller Zusatz für die Beauty-Routine und vor allem, wenn man darauf achtet, dass die Inhaltsstoffe zum eigenen Hauttypen passen, kann man seiner Pflegeroutine definitiv ein Level Up verpassen. Ein Serum, welches Vitamin C beinhaltet, ist für jede Haut, egal welche Altersgruppe, ideal, denn Vitamin C hat eine antioxidative Wirkung und hilft gegen Entzündungen, Akne, Pigmentflecken und Falten. Hyaluron sorgt für eine Straffung der Haut und ist sehr feuchtigkeitsspendend. Collagen dient Frauen ab einem Alter von 30 Jahren, da die körpereigene Herstellung von Collagen abnimmt, diese Substanz jedoch die Haut unterstützt ihr Volumen aufrechtzuerhalten. Wenn man also da ein bisschen darauf achtet, kann ein Serum tatsächlich seine Versprechen einhalten.

In freundlicher Zusammenarbeit mit Dr. Severin

Wer von euch verwendet bereits ein Serum? Und was sind eure Erfahrungen damit? 

„There is beauty in everything.“ – Unknown

XOXO Luana  

2 Kommentare zu „Hält ein Serum wirklich das was es verspricht? 

    1. Liebe Milli,
      die Produkte von Dr. Severin kann ich dir zu 100% empfehlen. Die Wash-Off Aktivkohle Maske solltest du auch unbedingt austesten!

      Ich wünsche dir einen schönen Freitag!

      XOXO Luana

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s