Neue Produkte im Test #3!

Hallo Poderosas! Endlich ist es wieder so weit. Ich habe für euch neue Produkte getestet, unter anderem auch etwas, was momentan total im Trend ist und sonst noch ein paar Sachen die ich schon lange im Auge hatte. Seid gespannt!

#1 Gesichtsmaske von Sephorasephoragesichtsmaske

Ich kann mich gerade nicht erinnern, ob ich schon erwähnt habe, wie sehr ich die Masken von Sephora liebe, aber ansonsten sage ich es hiermit nochmal, die Gesichtsmasken von Sephora sind fantastisch. Sie sind preislich zwar etwas gehoben (ca. 4-5€), jedoch sind sie es meiner Meinung nach wert. Vor allem für alle Reisenden kann ich sie empfehlen, denn es gibt nichts besseres, als während einem langen Flug oder bei einem Zwischenstop eine Tuchmaske auszupacken und seine Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Meine Haut verträgt diese Masken sehr gut und man merkt richtig wie viel Produkt in der Verpackung drin ist. Ein Produkt, welches bei meinen Einkäufen bei Sephora nie fehlen darf.

#2 Better Than Sex Mascara von Too Facedtoofacedmascara

Wer mich von Anfang an verfolgt, weiß bestimmt noch, dass ich auf die „They’re Real“ Mascara von Benefit geschworen habe, doch seit meinem letzten Kauf wurde ich total enttäuscht, da sie nicht mehr das Ergebnis geliefert hat, welches ich gewohnt war. Vielleicht hat Benefit die Formel geändert, ich weiß es nicht. Auf jeden Fall habe ich einen Ersatz gefunden bzw. hat meine Freundin mir zum Geburtstag diese Mascara von Too Faced geschenkt und ihr glaubt es nicht wie begeistert ich von dieser bin. Die Bürste war für mich am Anfang gewöhnungsbedürftig, da sie etwas groß ist, aber die Konsistenz hat mich von der ersten Sekunde an überzeugt. Ich wurde tatsächlich schon öfter gefragt ob ich Fake Lashes trage, obwohl ich nur Wimperntusche aufgetragen habe. Preislich liegt sie bei ca. 23€. Ich werde sie mir definitiv nochmal holen.

#3 Creaseless Concealer von Tarteconcealertarte

Nachdem ich eine Zeit lang den Concealer von Nars verwendet habe und später YSL treu geblieben bin, wurde es Zeit für etwas Neues. Ich hatte schon seit Monaten den Creaseless Concealer im Auge. Da diese, soweit ich weiß, im Sephora zu finden sind und bei meinem vorletzten Besuch in Frankfurt genau meine Farbe ausverkauft war, habe ich meine Chance in Straßburg endlich ergreifen können. Ich war super happy und noch glücklicher wurde ich beim austesten. Aufgepasst, dieser Concealer ist sehr cremig und super deckend. Für mich ist es nichts für den Alltag, aber definitiv für ein Shooting, für den Abend, oder wenn man einfach Lust auf ein Glam Make-Up hat. Der Preis liegt bei 27€, aber dadurch, dass man ihn nicht jeden Tag benützt, hält der Concealer auch sehr lange.

#4 Bronzing Powder von MACbronzingpowder

Als nächstes habe ich mir einen neuen Bronzing Powder gekauft, der mir leider einen Ticken zu hell ist, da ich gerne mit Bronzer mein Gesicht konturiere. Das macht aber nichts, denn ich kann ihn auch für einen schönen Teint benützen. Ansonsten finde ich, kann man ihn sehr gut verblenden und ich glaube es ist allgemein bekannt, dass MAC fantastische Produkte für die Haut auf dem Markt hat. Für Mädels mit einem helleren Hautton kann ich mir vorstellen, dass er perfekt zum konturieren ist.

#5 Lip Pencil von MAClippencilmac

Für den Herbst wollte ich eine schöne Farbe für einen Lipliner kaufen und habe mich für „Auburn“ entschieden. Die Farbe ist eine Mischung von Rot und Hellbraun, was sehr herbstlich ist. Ansonsten muss ich nicht viel zu den Liplinern von MAC sagen oder?

#6 Lip Glow Color Reviver Glam von Diorlipglowdior

Bald kommt wieder die Zeit bei der unsere Lippen besonders viel Pflege brauchen. Ich habe mir schon Vorrat geholt und bin von der Lippenpflege von Dior begeistert. Dieser Lip Glow ist super feuchtigkeitsspendend und hat eine leichte Farbe. Ich habe mir einmal die Farbe Pink (001) und die Farbe Coral (004) geholt. Preislich liegen sie bei 29€.

#7 Jade Rollerjaderoller

Last but not least, habe ich mir vor ein paar Wochen einen Jade Roller gekauft. Vielleicht habt ihr den schon mal bei einer Beauty Influencerin gesehen, zumindest habe ich das und wollte es dann selber mal ausprobieren. Am Anfang war ich super skeptisch, da ich allgemein nicht alles nachkaufe was gerade so „IN“ ist, aber mein Gesicht ist momentan öfter angeschwollen und ich habe mir gedacht, why not. Es gibt den Massageroller einmal aus Jade und einmal aus Rosenquarz. Der Unterschied ist die Wirkung und je nachdem welches Problem man bekämpfen möchte, kauft man das eine oder andere. Bei mir hilft es tatsächlich Wasserablagerungen zu reduzieren indem ich in der Früh (da ist mein Gesicht am meisten geschwollen) mein Gesicht reinige und dann den Roller anwende. Wichtig dabei ist, dass man den Roller bei jeder Anwendung sauber macht (mit lauwarmen Wasser und Seife) und man nicht hin und her rollt, sondern immer nur in einer Richtung. Die richtige Anleitung bekommt man normalerweise zum Roller dazu. Warum funktioniert das Ganze? Wenn man diese Gesichtsmassage macht, wird der Lymphfluss und Stoffwechselprozess angeregt und somit können Giftstoffe schneller abtransportiert werden. Genaueres werde ich für euch in einem separaten Blogpost zusammenfassen. Einen Roller bekommt ihr ab 15€.

So meine Lieben, das sind die Produkte die ich in letzter Zeit ausgetestet habe und euch weiter empfehlen kann. Ich persönlich liebe solche Beiträge und ich hoffe ihr auch 🙂

Welche Produkte habt ihr zuletzt probiert und könnt ihr weiterempfehlen?

„If you cannot do great things, do small things in a great way.“ – Napoleon Hill

XOXO Luana

Ein Kommentar zu „Neue Produkte im Test #3!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s