Monthly Review October #10

Hallo Poderosas! Ich hoffe ihr habt die wunderschönen Herbsttage genießen können, denn leider hat das Wetter komplett umgeschlagen und für mich ist der November mit Abstand der anstrengendste Monat im ganzen Jahr. Diese Nässe, Kälte und Dunkelheit ist einfach nichts für mich, weshalb ich nun bald verreisen werde. Wohin meine Reise geht verrate ich euch später. 

Was ich erlebt/unternommen habe:
Wie schon im letzten Monthly Review erwähnt, war ich am Anfang des Monats noch in Hamburg und zwei Tage später ging es für mich mit zwei Freunden zum Münchner Oktoberfest. Mein letztes Mal auf der Wiese war schon eine Weile her und ich war super gespannt, wie alles ablaufen wird. Ich muss ehrlich sagen, dass alles tiptop abgelaufen ist, denn die Organisation ist der Wahnsinn, Hut ab. Leider steigen die Preise von Jahr zu Jahr, sodass ein Maß Bier heuer stolze 13€ (ohne Trinkgeld) gekostet hat. Immerhin ist es nur einmal im Jahr nicht wahr? In der zweiten Woche befand ich mich wieder in München, aber diesmal auf dem Khalid Konzert. Ich bin eigentlich kein Konzert-Geher, aber dadurch, dass ich Khalid letztes Jahr zufällig in Bali getroffen habe, habe ich mir vorgenommen auf sein Konzert zu gehen und es war mit Abstand das beste Konzert, auf dem ich je war. Es war eine etwas kleinere, aber ultra coole Halle und die Besucher waren alle im selben Vibe. Die Atmosphäre war der Wahnsinn und ich habe jede einzelne Minute genossen. Ansonsten habe ich wieder viele Freunde getroffen und Zeit mit meiner Familie verbracht. IMG_5372IMG_9312IMG_1882IMG_1974IMG_1992

Was ich gegessen habe:
Da ich bald weg fliege, habe ich mir vorgenommen disziplinierter zu sein und es ist es mir tatsächlich gelungen wuhuuu. Daher waren jetzt keine Fancy Speisen dabei, aber es hat meinem Körper auf jeden Fall gut getan.

Was ich gelernt habe:
„Some people don’t understand that sitting in your own house alone in peace, eating snacks and minding your business is fucking priceless.“ – Tom Hardy

Posts des Monats:
DAMAGED HAIR TO HEALTHY LONG HAIR!

Vorschau:
Für mich geht es in einer Woche nach Thailand und in die Vereinigten Arabischen Emirate. Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt und freue mich auf das neue Abenteuer. 

Ein Kommentar zu „Monthly Review October #10

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s