Mein Summer-City-Chic-Outfit

Hallo Poderosas! Nach einem verregneten Start in den Frühling ist endlich der Sommer da. Bei Temperaturen von über 30 Grad spricht nichts dagegen etwas luftiges und farbenfrohes anzuziehen. Heute möchte ich euch mein stylisches Summer-City-Chic-Outfit zeigen. 

Wer mir auf Instagram folgt, weiß wie unglaublich gerne ich Blazer trage. Bei Höchsttemperaturen kann ein langer Blazer jedoch ziemlich ungemütlich werden. Da ich aber von meiner „Blazer-Obsession“ nicht wegkomme, dachte ich mir, dass ein Cropped-Blazer genau das Richtige für mich im Sommer wäre. 

Der Blazer ist in dieser Farbe und mit den großen Knöpfen definitiv ein Hingucker und ich durfte schon einige Komplimente dafür einstecken. Darunter lässt sich super ein Cropped-Oberteil tragen und für den Abend kann man den Blazer einfach zuknöpfen. Ich weiß, für viele ist das greifen nach Farben oft mit einer Überwindung verbunden, aber ich kann euch nur empfehlen, traut euch aus eurer Komfortzone zu gehen und probiert ein bisschen Farbe in euer Outfit zu bringen. Knallige Farben wie Pink, Gelb, Grün, Blau, Orange sind nämlich total angesagt und bringen Leben in jeden Look. Da kann man doch nur gute Laune versprühen, nicht wahr?

Passend zum Blazer habe ich diese Bermudashorts kombiniert. Sie sind luftig und haben meiner Meinung nach die perfekte Länge. 

Ich habe es schon oft gesagt und werde es nochmal sagen: Accessoires bringen ein Outfit aufs nächste Level. Zum Geburtstag habe ich mir selber diese „Le Chiquito moyen“ Tasche von Jacquemus geschenkt, weil ich sie unglaublich stylisch und charmant finde und ich glaube wir sind einer Meinung, wenn ich sage sie passt zu diesem Outfit wie die Faust aufs Auge. 

Gemütliche Sandalen sind das A und O für einen entspannten City-Trip und ich trage am liebsten weiße Sandalen, da sie meistens zu jedem Sommeroutfit passen. Coole Sunnies dürfen definitiv auch nicht fehlen.

Last but not least möchte ich euch zwei Styling-Alternativen auf den Weg mitgeben:

1. Könnt ihr den Cropped-Blazer perfekt mit einer lässigen Mom Jeans kombinieren 

Oder 

2. Die Bermudashorts mit einem weißen T-Shirt und weißen Sneaker tragen 

Ich hoffe ich konnte euch mit diesem Look inspirieren und dazu ermutigen Farbe in eure Outfits zu bringen. In diesem Sinne wünsche ich euch viel Spaß beim Styling!

*In freundlicher Zusammenarbeit mit Alba Moda

„Aspire not to have more but to be more“ – Unknown 

XOXO Luana

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s